Zum Inhalt springen

Tagesablauf

Ein Tag bei uns im Kindergarten

7:00 Uhr bis 7:30 Uhr

  • Ankommen in der Frühdienst-Gruppe

7:30 Uhr bis 8:30 Uhr

  • Ankommen und Freispiel in der Stammgruppe
  • Die Willkommenstheke hat geöffnet

8:30 Uhr bis ca. 9.00 Uhr

  • Morgenkreis in den Stammgruppen. In den Morgenkreisen singen wir Lieder, bestimmen das Datum und stellen den Kalender ein. Der Tagesablauf wird hier nochmals für alle transparent besprochen, auch welche Werkstätten geöffnet haben.

9.00 bis ca. 11.30

  • Werkstätten öffnen:
    z.B. Holzwerkstatt/ Bewegungswerkstatt/ Musikwerkstatt/ Lese- & Schreibwerkstatt/ Zahlenwerkstatt/ Bistro/ Atelier/  Kreativwerkstatt/ Forscherwerkstatt/ Aktionswerkstätten/ Waldwerkstatt/ Familienbücherei/ Bücherei.
    In dieser Zeit wird die jeweilige Werkstatt von einem Pädagogen geöffnet und begleitet.
  • Pädagogenfreie Zonen: Hier können die Kinder auch ungestört lernen und arbeiten.
  • Auf Besonderheiten im Tagesablauf können wir speziell eingehen und z.B. bei gutem Wetter gemeinsam einen Ausflug machen. Dann verändern sich die Gruppenrundentreffen entsprechend.

11.45 bis 12.30

  • Treffen und Abschlusskreis in der Stammgruppe.:
    Hier werden Themenbereiche altersentsprechend sowie methodisch-didaktisch bearbeitet. Mit den Bezugserziehern werden die Inhalte auf Grundlage der zu fördernden Basiskompetenzen erschlossen. Hierbei werden verschiedenste Lern- und Erfahrungsmöglichkeiten sowie der Erfahrungsaustausch der Kinder untereinander ermöglicht.

12.30 bis 13.30

  • Mittagessen
    Hier besteht die Möglichkeit ein warmes Mittagessen oder eine mitgebrachte Speise zu sich zu nehmen.
  • Die Gruppen esssen in ihren Runden zu unterschiedlichen Zeiten. 

13.30 bis 16.00

  • Werkstätten öffnen:
    Wie auch am Vormittag, öffnen  ein Pädagogen die Werkstätten und  begleiten die Kinder. 

16.00 bis 16.30

  • Aufräumen und letzte Abholzeit